Fonts

Schriftgestaltung und -zeichnung

Mit starkem Interesse an der Substanz des Grafik Designs und hohem Qualitätsanspruch sind über die Jahre einige Schriftentwürfe und Schriftsätze sowie unzählige Grafiken, Symbolvorlagen und Sammlungen entstanden, die wir hier präsentieren und, sobald zur Gänze ausgearbeitet, auch zum Download anbieten und zur Verfügung stellen wollen.


Fonts & Character Sets / © Florian Kriegner 2010 – 2016

PDF >

Näher betrachtet:

Die Arbeit in der Schriftgestaltung begann mit der Überarbeitung oder dem Erstellen einzelner Buchstaben, erste eigene Formen entstanden bei der Entwicklung von Schriftzügen für Logos und Corporate Designs. Daraus wurden ganze Schriftsätze und über die Zeit der Ansporn größer, selbst je Schriftkategorie zumindest eine Schriftfamilie zu entwickeln – und zwar vom weißen Blatt Bildschirm weg, ohne konkrete Teile anderer Schriften zu kopieren. Natürlich gleich gefolgt vom Interesse, die entwickelten Schriften dann auch weitestgehend in Open Type Pro* auszuarbeiten.

_

Die Nomad Sans ist meine erste serifenlose Grotesque in Open Type Pro. Entwickelt, bereits ausgearbeitet und teilweise schon eingesetzt wurden seit 2015 die Schnitte 50 Light, 90 Regular, 91 Oblique, 150 Medium und 200 Bold, eine Condensed-Abwandlung in den Schnitten 50, 90 und 150 sowie fünf Decor-Stile (Limited) – Double, Stencil, Outline, Inline, Scetch.

corridor Fonts - Nomad Sans

_

Die Entwicklung der Dueblo startete 2015 mit der Ausarbeitung einer klassischen Antiqua bzw. dem Versuch, eine solche zu erstellen. Dabei habe ich mich an verschiedensten kategorischen Vorbildern und persönlichen Favoriten inspiriert – aber nichts konkret kopiert. Schon nach dem Zeichnen der Regular wurde klar, dass die Letter auch ohne die Serifen gut dastehen und eine Möglichkeit bieten: Die Dueblo entstand in Serif und Sans – was ihr schließlich ihren Namen verlieh – jeweils in den Schnitten Regular, Bold, Italic sowie einer Capital-Variante und 2 Decor-Stilen (Limited) – Serif Decor und Initialen sowie Sans Decor „S“ (Shine) und Decor „L“ (Line). Sie wird ebenso in allen Grundschnitten in Open Type Pro fertig.

corridor Fonts - Dueblo Serif
corridor Fonts - Dueblo Sans

_

Slabton und Ratatam sind die Konzepte für zwei weitere Schriftarten und -familien. Bislang gibt es bei beiden nur die Regular-Varianten, es sollen aber noch weitere Dicken und Stilvarianten ausgearbeitet werden. Sie vertreten die Kategorien Slab Serif bzw. Egyptienne.

corridor Fonts - Slabton Slab Serif
corridor Fonts - Ratatam Egyptienne

_

Dekorativen Charakter haben Berto (seit 2010 weiterentwickelt) und Turale (2015), die beide als Headlinefonts, nicht als Lesefonts, gedacht sind. Die Berto entstand bei der Entwicklung des Corporate Designs des Buffet- & Catering-Unternehmens mica, in dem sie seit 2010 den Firmennamen und die Headlines in sämtlichen Werbemitteln bildet. Die Turale ist eine Weiterführung und Abwandlung der Grundelemente der Nomad (Bold), rough gedacht aber zugegeben verspielt geworden.

corridor Fonts - Berto Sans
corridor Fonts - Turale

_

One font in a line – Bei der f.line hat Alles mit Allem zu tun. Sämtliche Zeichen entstehen aus einer Linie heraus und nehmen die Verbindung zum nächsten wieder auf. Sie entstand im Zuge und für meine Abschlussarbeit an der Schule für Grafikdesign Alsterdamm in Hamburg im Jahr 2011 in der Variante "wide" in den damals notwendigen Zeichen, wurde bis 2016 in Form und Zeichensatz ausgearbeitet und entstand noch in einer weiteren, umgänglicheren Laufweitenvariante "norm".

corridor Fonts - one font in a line
corridor Fonts

* Character Sets

Fonts der Kategorie OpenType Pro enthalten einen Zeichensatz von 372 Zeichen (alle in der Zeichentabelle abgebildeten Zeichen) für zumindest folgende 33 auf dem lateinischen Alphabet basierende Sprachen: Afrikaans, Baskisch, Bretonisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Gälisch (Irisch, Schottisch), Holländisch, Indonesisch, Irisch, Isländisch, Italienisch, Katalanisch, Kroatisch, Lappisch (Schweden), Lettisch, Litauisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Suaheli, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch.

Fonts der Kategorie OpenType Std enthalten einen Zeichensatz von 247 Zeichen (in der Zeichentabelle hervorgehobene Zeichen).

Fonts der Kategorie Limited enthalten eine reduzierte Anzahl an Zeichen.

corridor Fonts - Character Sets